Die ,,Besserwisser“ kommen!

Die Acapella-Gruppe Wise Guys aus Köln ist am 13. September in Berlin zu Gast. Außerdem veröffentlichen sie diese Woche ihr nächstes Studioalbum.

Ein Text von Oliver Mattutat

Die Wise GuysDie Wise Guys (engl. „Besserwisser“) sind die erfolgreichste Acapella-Gruppe Deutschlands. Für alle, die sich jetzt fragen: „Was ist eigentlich Acapella?“, sei gesagt: Acapella ist Musik ohne Instrumente. Alles, was man hört, wird mit dem Mund fabriziert. Wie die Wise Guys ihre Musik selbst erklären, seht ihr in unserem Beitrag nach dem Konzert am 13. September. Zu Gast sind die Kölner für ein besonderes Konzert in der Gethsemanekirche im Prenzlauer Berg. Ab 18 Uhr heißt es dann: „Wise Guys unplugged“, das bedeutet, dass die Fünf nicht nur ohne Instrumente, sondern auch komplett ohne Strom auftreten.

von links: Dän, Nils, Eddi, Andrea und Sari

von links: Dän, Nils, Eddi, Andrea und Sari

Seit über 20 Jahre gibt es die Gruppe in wechselnder Besetzung. Aber immer als Quintett. Und fast ausschließlich auf deutsch. Drei der Fünf Gründungsmitglieder sind noch an Bord. Das sind Dän, Eddi und Sari. Seit 2009 ist der gebürtige Kieler Nils mit dabei. Das neuste Mitglied ist Andrea, der 2013 zur Gruppe stieß und neben seinem Gesangspart auch noch das letzte Album „Achterbahn“ und das neue Album produzierte.
2013 gewannen die Wise Guys den Echo in der Kategorie Crossover für ihr Album „Zwei Welten“. Auch 2015 waren sie mit „Achterbahn“ in jener Kategorie nominiert. Aber diesmal mussten sie sich der US-amerikanischen Violinistin Lindsey Stirling geschlagen geben. Bemerkenswert: Von ihren letzten sechs Alben in den Albumcharts erreichten fünf die Top drei. So richtig auf dem Radar der großen Öffentlichkeit und der Medien sind sie aber nicht, obwohl  sie mit einigen Alben monatelang in den Top 10 der Albumcharts gastierten und jedes Jahr hunderttausende Konzertbesucher begeistern. Auf ihrer Internetseite werden sie als wohl populärster Geheimtipp Deutschlands umschrieben.

Wir werden für euch am 13. September vor Ort sein, um euch die Fünf, falls ihr sie noch nicht kennt, näher zu bringen. Außerdem führen wir mit ihnen ein Interview und fangen Eindrücke des Konzerts ein. Falls ihr nicht vor Ort sein könnt, habt ihr so die Möglichkeit Teile von dem außergewöhnlichen Konzert bei uns zu sehen.

„Läuft bei euch“
So heißt das neue, diese Woche am 04.09. erscheinende, Album der Wise Guys. Erst ein Jahr ist vergangen seit ihr letztes Album erschienen ist.Läuft bei euch
Eine Anspielung auf das Jugendwort 2014 (,,Läuft bei dir!“) ist nicht von der Hand zu weisen. 16 Songs sind auf dem neuen Album und umfassen ein großes musikalisches Spektrum. Es ist das zweite Album, das die Wise Guys komplett
in Eigenregie produziert haben.
Im ersten Lied ,,Acapella“ prangern sie die obengenannte fehlende Wertschätzung ihrer Musik an
(,,Es ist ganz offenbar nichts fürs Formatradio“). Gleichzeitig ist es ein Lobgesang auf ihre ,,Darbietungsform“- Acapella.
Die große musikalische Bandbreite zeigt sich darin, dass neben gefühlvollen Balladen (z.B. ,,Das Lied bei deinem ersten Kuss“) auch Lieder auf der Platte sind, bei denen es schwer fällt, das Wippen der Beine zu unterdrücken (,,Party unter Palmen“ oder ,,Lasst die Sau raus“). Aber auch ein sehr nachdenklicher Song ist dabei. ,,Tim“ heißt er. Er handelt von einer wahren Geschichte eines Mobbing-Falls.
Sarkastisch und ironisch kommentieren die Wise Guys auch die heutige Gesellschaft. So geht es in ,,Selfie“, der ersten Singleauskopplung, um den Wahn mit allem und jedem ein ,,Selfie“ zu machen. Schaulustige auf Autobahnen und geldgierige Funktionäre nehmen die Fünf ebenfalls ins Visier.

Die CD überrascht mit ihrer musikalischen Vielfalt. Mal gefühlvoll, mal zum Tanzen und auch der typische Wise Guys- Humor machen sie zu einem schönen Gesamtwerk. Für Wise Guys Fans ein Muss, für alle anderen eine Gelegenheit zu hören, dass auch nur mit dem Mund hervorragende Musik entstehen kann. Wer noch nie Acapella-Musik gehört hat, muss sich aber erstmal an den Klang gewöhnen.

 

One thought on “Die ,,Besserwisser“ kommen!

Schreib einen Kommentar