Bildschirmfoto 2013-10-08 um 16.13.04

Jugend hackt!

 

Mädchen, die programmieren, Jungs, die entwickeln und überall Bildschirme, auf denen aus kryptischen Zeichen Animationen, Spiele oder Programme werden. Wer das kann? Ne ganze Menge an Technik-Interessierten Jugendlichen! Treffpunkt für sie ist „Jugend hackt“ – eine Art Netzwerktreffen für Nachwuchs-Informatiker, Programmierer und Software-Begeisterte. Wär mehr darüber wissen will: Film ab!

Jugend hackt ist ein Programm für computerbegeisterte Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, das erstmalig am 7./8. September 2013 in Berlin stattgefunden hat. Jugend hackt wird von der Open Knowledge Foundation Deutschland (www.okfn.de) und Young Rewired State (www.youngrewiredstate.org) aus Großbritannien organisiert.

Mehr Infos auf: www.jugendhackt.de

Was ist ein Meko?

Gastbeitrag: Was ist ein Meko?

 

In Berlin gibt es 12 Medienkompetenzzentren (Mekos). Aber was soll das eigentlich sein, so ein Meko? Unsere Gastreporter aus Lichtenberg haben mal beim Medienkompetenzzentrum „Die Lücke“ nachgefragt und sind dabei auf interessante Angebote gestoßen, die die Mekos für Kids und Jugendliche haben…

 

 

Hier findest du eine Übersicht über alle 12 Berliner Medienkompetenzzentren

Und hier geht es direkt zum Meko Lichtenberg „Die Lücke“

 

 

Green_IT Minecraft Kinder lernen spielend IMG_0392

Radiosendung „Games“

 

Im Radiostudio des ALEX haben sich unsere Moderatoren Sören und Ani voll und ganz in die nächste Ausgabe des Magazins BerlinImpuls gestürzt. Zunächst haben sie sich mit dem neuen Potticasti zum Thema Ballerspiele vergnügt. Unterstütz hat sie dabei Dominic mit  flinken Fingern an der Technik.

Unsere Hits kommen von der spitzen Musikredation Doro und Ani und sie passen wie das Spiel in die Konsole, aber seht selbst:

Jan Hegenberg – ich bin verliebt, Anett Louisan – Das Spiel, Marteria – Endboss

Zu Gast war Andreas Lange, Direktor des Computerspielemuseums Berlin, ein Game-Experte ersten Ranges!

 

 

Das sind Ani uns Sören in Aktion, für Euch an den Mikrofonen des ALEX-Radiostudios.

 

12.11.11, 18:00 Uhr

26.11.11, 18:00 Uhr (Wiederholung)

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_8066

BiP-TV Sendung 3/2011: „Games“

 

Wie kann man Computerspiele so ausstellen, dass sie nicht aussehen wie Dinosaurier im Museum und wie klingen vier sympathische Multis bei uns auf der Bühne? Am Wochenede haben wir sie produziert, die TV Sendung zum Thema Games. Bei uns zu Gast im ALEX, dem Offenen Kanal Berlin war  Andreas Lange, Direktor des Computerspielemuseums Berlin.

und außerdem…

 

 

 

Villains vs Superman zeigen uns auf ihren Gitarren, wie die Töne fliegen und das Medienkompetenzzentrum Pankow hat uns einen großartigen Beitrag zum Thema Serious Games geliefert.

Unser Team:
Bildschnitt/Regie: Laurids
Kamera: Doro, Rim, Caro
Ton: David
Licht: Dominic, Patricia
MAZ: Ani
Moderation: Agnes, Annelie

 

Und hier könnt ihr die ganze Sendung sehen: