Online und voll politisch?

Whatsapp, Facebook, Twitter – die neuen Medien sind nicht mehr wegzudenken

Chats mit den Freund*innen, Bilder, Videos, Musik und Hausaufgaben teilen ist so alltäglich wie zur Schule gehen. Alles scheint immer nur einen Klick entfernt – doch wie ist das mit der Politik? Kann man die auch online machen? Informationen verbreiten sich rasant, Meinungen sind schnell gebildet – und dann? Wir diskutieren darüber, wie wir das Netz für politische Mobilsierung nutzen können.  Doch reicht es immer, die Meinung per Klick vom Sofa aus kundzutun?

Ein Gastbeitrag von Globale Medienwerkstatt e.V. für BerlinImPuls

Schreib einen Kommentar