Leben ohne Geld – geht das überhaupt?

Kann man wirklich ohne Geld leben? Und warum sollte man sowas tun?

Wir haben mir Rafael Fellmer gesprochen, der sich laut seiner Aussage seit 2010 im Geldstreik befindet. Er berichtet uns, wie er seinen Alltag ohne Geld bewältigt und warum er das Ganze macht: Er möchte der Konsumwelt etwas entgegensetzen.

Ein Gastbeitrag vom Medienkompetenzzentrum „Die Lücke

Schreib einen Kommentar