Gastbeitrag: „Kinder Ohne Papiere“ (Wilhelm v. Humbold Gesamtschule)

 

Menschenrechte: wie geht es Kindern, die illegal in Deutschland leben?

Um in Deutschland sein zu dürfen benötigt man eine Aufenthaltserlaubnis. Doch wie geht es Kindern ohne diese Papiere in Deutschland? Wie kann es sein, dass Menschen keinen Aufenthaltstatus haben oder bekommen? Wie ist es für Kinder, wenn sie eigentlich nicht hier sein dürfen?  Können sie z.B. zur Schule gehen? Wie lebt es sich mit der ständigen Angst?

Schüler und Schülerinnen der Wilhelm von Humbold Gemeinschaftsschule haben sich mit diesem Thema beschäftigt und diesen Film darüber produziert.

Schreib einen Kommentar