Das Projekt

BerlinImPuls ist ein Projekt zur Förderung der Medienkompetenz von jungen Menschen in und rund um Berlin. Es ist aus dem Programm „steps into future“ der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (jfsb) entsprungen und wird von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) finanziell unterstützt. Als Kooperationspartner haben wir den ALEX Offenen Kanal an unserer Seite.

BerlinImPuls basiert auf 3 Ebenen:

  • Das Herzstück ist die Jugendredaktion. 10-15 Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren bilden die feste Redaktion. Sie werden crossmedial angeleitet und darin unterstützt, eigene Themen aufzugreifen und diese als TV-, Radio- oder Blogbeitrag aufzubereiten. Alle Beiträge werden auf diesem Blog veröffentlicht. Zusätzlich produziert die Jugendredaktion 3x im Jahr im ALEX Offenen Kanal eine Studioproduktion, die über Kabel-Fernsehen ausgestrahlt wird. Interessierte Jugendliche können jederzeit in der Redaktion mitmachen, ganz gleich, aus welchem Bezirk oder von welchem Schultyp  sie kommen. 
  • Die Betreuung und Begleitung der Jugendredaktion wird von 2-3 Medienpädagogen in der Rolle als Redaktionsleiter übernommen. So haben die Jugendlichen feste Ansprechpartner zu allen wichtigen Fragen und können von den Tipps und Erfahrungen der Medienpädagogen, die auch professionelle Medienmacher sind, profitieren. Darüber hinaus organisieren die Redaktionsleiter mehrmals im Jahr Multiplikatoren-Workshops für Medienprojekte in Berlin.
  • Neben der Jugendredaktion können auch andere Einrichtungen in Berlin Beiträge produzieren und diese auf BerlinImPuls.de veröffentlichen. Wir nennen das „Gastbeiträge“. Die Idee dahinter ist ganz leicht: Mehrmals im Jahr schreibt die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (jfsb) eine Förderung aus. Interessierte (Jugendmedien)Einrichtungen können sich darauf hin bewerben und mit etwas Glück bekommen sie eine finanzielle Unterstützung zur Produktion des Beitrags. Und wenn der Jugendredaktion das Ergebnis des Gastbeitrags gefällt, wird er vielleicht auch in einer der nächsten TV-oder Radiosendungen auf ALEX ausgestrahlt.

Noch Fragen? Hier könnt Ihr Kontakt zu uns aufnehmen.