Asylsuchende aus den verschiedensten Ländern finden beim Fussballspielen zusammen…

CHAMPIONS ohne GRENZEN ist ein Fußballverein in Berlin, der sich seit mehr als zwei Jahren besonders für Asylsuchende anbietet.

Jede Woche kommen viele Spieler für das Frauen-, Kinder- und Herrentraining zusammen. Dabei treffen zahlreiche Nationalitäten aufeinander, die in entspannter Atmosphäre miteinander Fußball spielen, Turniere oder auch Kochabende veranstalten. Wir haben dabei verschiedene Flüchtlinge befragt, was für Sie das Besondere an Champions ohne Grenzen ist und vor welchen Problemen Sie hier in Deutschland standen. Auch kommen Trainer und Trainerinnen zu Wort und bieten so einen Einblick in einen Verein für den Fußball mehr ist als nur Sport.

Ein Film von Matthias Staudinger

Schreib einen Kommentar